Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Mein Konto
Startseite
Sonderangebote
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Regionalwein
Côte de Nuits
Côte de Beaune
Crémant/Champagner
Rieslinge
Bordeaux
Andere
Raritäten und alte Weine
Obstbrände
Restpostenweine
Über uns und unsere Weine
Kontakt

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Die Weine des Jahrgangs 2017

Jahrgangsbewertung

Burgund gehört zweifellos zu den Gewinnern des Jahrgangs. Das warme und nicht zu trockene Sommerwetter brachte Mostgewichte, die denjenigen des Jahrgangs 2015 ähneln – und dies bei extrem früher Lese. Ende August waren die Weinberge sehr gesund, die Trauben hatten eine dicke Haut. Einige Weinberge zeigten Anzeichen von Trockenheit und verloren die unteren Blätter. Ende August fiel der benötigte Regen, der die Trauben anschwellen ließ. Die ersten Reifekontrollen zeigten einen schönen natürlichen Alkoholgehalt von 12 %, eine dicke Haut, eine korrekte Säure, schöne Farben, feine Tannine und endlich reife Kerne. Die Lese begann am den 9. September unter ausgezeichneten Bedingungen.

Insgesamt fällt der Jahrgang 2017 nach mehreren problematischen Erntejahren sowohl qualitativ als auch quantitativ sehr gut aus. Es gilt einen eleganten Jahrgang zu entdecken!

Die Weißweine:
Die Meinung ist einstimmig: 2017 hat einen der elegantesten Jahrgänge des Chardonnay mit perfekt ausgewogenen Weinenhervorgebracht. Frische wird durch Noten von Zitrusfrüchten und weißen Blüten vermittelt. Nach einigen Augenblicken im Glas werden Noten von Pfirsichen oder Aprikosen sichtbar. Am Gaumen kommt Mineralität und Spannung auf, um diese reiche fruchtige Palette auszubalancieren. Ein sehr guter Jahrgang!
Die Rotweine:
Intensive und lebendige Farben, Rubinrot oder Granat machen sofort Lust, diese Weine zu probieren. Die Noten von frischen roten Beeren oder Schwarzweine sind sehr ausdrucksstark, laden ebenfalls zum Probieren ein. Die Geradlinigkeit und Ausgewogenheit im Mund verbindet sich mit seidigen Tanninen und offenbart einen harmonischen Wein, subtil und ohne überschwängliche Opulenz! Hervorragend!
harmonisch, subtil und ohne Opulenz.


 

Der teuerste Weinberg der Welt - La Romanée-Conti Nur etwas mehr als 1 ha groß - die kleinste Einzellage, die es gibt.



Nach oben

Criots Bâtard-Montrachet 2017 Roger Belland, Santenay
249,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

Beaune 1er "Clos des Mouches" blanc 2017 Brigitte Berthelemot, Meursault
59,50 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

Chassagne-Montrachet 1er "Abbaye de Morgeot" 2017 Brigitte Berthelemot, Meursault
59,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

Meursault 1er "Santenots" 2017 Roger Belland, Santenay
69,50 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

Meursault 2017 Brigitte Berthelemot, Meursault
39,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

Monthelie blanc 2017 Brigitte Berthelemot, Meursault
29,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

Puligny-Montrach 1er "La Garenne" 2017 Brigitte Berthelemot, Meursault
64,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

Puligny-Montrachet "Les Levrons" blanc 2017 Brigitte Berthelemot, Meursault
39,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

Santenay 1er "Beauregard" 2017 Roger Belland, Santenay
34,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

Santenay 1er "Commes" 2017 Roger Belland, Santenay
32,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

1 2

Weiter



Nach oben

Impressum AGB Widerrufsrecht Datenschutz Hilfe Versand