Weine der Appellation Côte de Nuits-Villages

Die Appellation Côte de Nuits-Villages erstreckt sich über 160 Hektar zwischen den Gemeinden Brochon, Comblachien, Corgoloin, Fixin und Premeaux. Die Rebsorten Pinot Noir und Chardonnay stehen dort auf steinigen Böden vermischt mit etwas Braunerde und ein wenig Kalk. Die Reben zwischen Fixin und Brochon stehen dagegen auf sehr kalkreichen Böden. Diese Diversität von den verschiedenen Terroirs bringt somit auch extrem unterschiedliche Weinstile hervor. Die Weißweine aus der Côte de Nuits-Villages sind definiert durch ihre blumigkeit einer intensiven Fruchtnote und reifen Gewürztönen, somit entstehen sehr lebendige und elegante Weine. Die Rotweine der Appellation sind sehr fruchtig, kombiniert mit einer eleganten, süßen Würze. Sie zeigen sich charakterstark, jedoch ausgewogen und offenbaren zart reifende Tannine.

Côtes de Nuits Villages

Côte de Nuits-Villages "Chardonnay" 2017

Alain Jeanniard, Morey-St-Denis

Côte de Nuits-Villages 2015

Dom. Bouhey et Fils, Villers-la-Faye

Côte de Nuits-Villages Vieilles Vignes 2015

Alain Jeanniard, Morey-St-Denis

Côte de Nuits-Villages Vieilles Vignes 2015 Magnum

Alain Jeanniard, Morey-St-Denis

Côte de Nuits-Villages blanc 2019

Alain Jeanniard, Morey-Saint-Denis

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.

* Alle Preise inkl. USt. zzgl. Versand

Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Versand

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „ALLE ERLAUBEN“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.