Für den festlichen Anlass: Crémant de Bourgogne und Champagner. Der Crémant de Bourgogne ist nach dem Champagner der beste Schaumwein Frankreichs. Er wird nach der Méthode champenoise = Méthode traditionelle, also der Champagnermethode, hergestellt. Es erfolgt somit eine Flaschengärung über viele Monate, keine Fermentierung in großen Gärtanks, wie dies bei den deutschen Sekten oftmals der Fall ist. Darüber hinaus werden zur Herstellung des Crémant de Bourgogne, wie in der Champagne auch, die Rebsorten Pinot noir und Chardonnay genommen. Ein weiteres Qualitätskriterium besteht darin, dass nur die die ersten 100 Liter einer Pressung aus 150 kg Trauben die Appellation Crémant de Bourgogne erhält.

Unsere Champagner beziehen wir von Bertrand Robert, Les Mesnil sur Oger, Côte des Blancs, wo nur Chardonnay angebaut wird. Die Champagner von Bertrand Robert zeichnen sich durch ihre große Zartheit aus! Darüber hinaus vertreiben wir auch Champagner von:
- Hervé Mathelin, Troissy
- Daniel Dumont, Rilly-La-Montagne
- Gorgeton-Raffelin, Ludes

- Jean Marniquet, Avenay Val d'Or

Die Champagner von Jean Marniquet enthalten keinerlei Zusätze; sogar auf das Schwefeln der Champagner verzichtet man dort!

Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Versand

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „ALLE ERLAUBEN“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.